Dr. phil. Jutta Failing

Kunsthistorikerin und Autorin

Promotion: „Frosch und Kröte als Symbolgestalten in der mittelalterlichen Kirchenkunst“ // Stipendium der Graduiertenförderung in Hessen.

Preisträgerin des Bürgermedienpreises (Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk – LPR Hessen, Sparte Hörspiel).

2005 bis 2011 Projektleitung NACHT DER MUSEEN Frankfurt und Offenbach.

2020 Künsterstipendium der Hessischen Kulturstiftung

Buchautorin und Freelancerin (Text/Redaktion) für Lifestyle- und Kunstmagazine.

Expertin für historische Sagen- und Ortsüberlieferung (u.a. Fachvorträge und Publikation „In Hessen ist der Teufel los – Das Geheimnis teuflischer Orte und Geschichten“).

Seit drei Jahrzehnten wissenschaftliche Beschäftigung mit Erinnerungskultur, volksmagischen Erscheinungen und hessischem Brauchtum.

Zertifizierte Mental Trainerin und Yoga Mental Trainerin.

Mitgliedschaften:

Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.
Hessische Vereinigung für Volkskunde e.V.
Deutscher Fachjournalisten Verband (DFJV)