Dr. Jutta Failing

Kunsthistorikerin und Autorin

Foto: © www.phonicum.de

* Die Glückshaut ist ein seltenes wie harmloses medizinisches Phänomen. Haubenartige, mitunter sehr feste Eihaut, die bei der Geburt den Kopf eines Neugeborenen überziehen kann. Der Volksglaube sah dies als Glückszeichen an.